Proben aus dem Ausland

Aus OELCHECK
Wechseln zu: Navigation, Suche
UPS-bei-oelcheck.jpg

Wir lassen Schmierstoffproben aus unseren Anlagen in Deutschland, seit mehreren Jahren bei OELCHECK analysieren. Für unsere im Ausland eingesetzten Schmierstoffe verwenden unsere Vertretungen derzeitig Labors, die im jeweiligen Land ansässig sind. Leider sind wir weder mit der Qualität (starke Abweichungen bei Trendanalysen), noch mit dem Analysenumfang zufrieden. Es gibt auch keine Möglichkeit, die ermittelten Werte in unsere eigene Datenbank in Deutschland einzupflegen, eine fundierte Diagnose zu den Werten fehlt. Ist es denn möglich, Proben aus anderen Ländern durch OELCHECK in Deutschland untersuchen zu lassen?


OELCHECK antwortet:

Natürlich können Sie Ihre Proben aus aller Welt von OELCHECK in Deutschland analysieren und beurteilen lassen. Viele unserer Kunden, die ihre Maschinen weltweit einsetzen, schicken ihre Proben aus dem Ausland direkt zu uns. Alle ermittelten Werte kommen in eine gemeinsame Datenbank des Kunden. Außerdem können Sie z.B. während der Garantiezeit darüber informiert werden, ob überhaupt der vom Hersteller empfohlene Schmierstoff im Einsatz ist. Das OELCHECK-Labor analysiert standardmäßig deutlich mehr Werte, als nahezu alle anderen Schmierstoffanalyse-Labors. Deswegen können mehr Zusammenhänge und Ursachen für unerwartete Ergebnisse erkannt werden. Für aussagekräftige Kommentare fehlen anderen Labors oft die passenden Grenzwerte und Kommentartexte enthalten nur einfache Statements, weil sie von Chemikern und nicht – wie bei OELCHECK – von Tribologen oder Maschinenbauern verfasst werden. So erhalten Sie von Marktbegleitern z.B. den lapidaren Kommentar: „Der Eisenwert ist angestiegen.“ Das sehen Sie auch ohne Vorkenntnisse selbst ... Ein OELCHECK-Tribologe kommentiert hingegen, dass der Eisenwert aufgrund von Korrosion angestiegen ist, weil Wasser, z.B. durch einen Hochdruckreiniger, ins Schmiersystem gelangte. Dies erkennt er, weil u.a. kaum magnetisierbares Eisen (mechanischer Abrieb) vorhanden ist und zusätzlich Natrium und Kalium auf „hartes“ Leitungswasser hinweisen. Mit Hilfe des individuell für jede Probe erstellten Kommentars, können Sie Fehler erkennen und Abhilfemaßnahmen oder zusätzliche Kontrollen veranlassen. Im Gegensatz zu Labors der meisten Schmierstoffhersteller oder anderen Marktbegleitern im Ausland, gelten bei uns stets die hohen deutschen und internationalen Standards, wie z.B. ISO 17025. Die Analysen erfolgen schnell und präzise durch erfahrene und geschulte Labormitarbeiter, die ausschließlich Schmieröle und -fette, Kühlmittel oder Isolieröle untersuchen. Auch bei Proben, die aus dem Ausland zu uns geliefert werden, genießen Sie die gewohnten OELCHECK all-inclusive Leistungen, wie den 24-Stunden-Service oder den Versand des Laborberichts per E-Mail. Kommentare können Sie sich direkt online übersetzen lassen – derzeit werden 15 Sprachen unterstützt.


Wie funktioniert‘s?

Das Vorgehen ist im Prinzip so, wie Sie es aus Deutschland kennen: All-inclusive Analysenset bestellen, Probe entnehmen und per UPS an uns zurücksenden. Am einfachsten nehmen Sie vor Ihrer ersten Bestellung aus dem Ausland Kontakt mit unser Abteilung „Service & Vertrieb“ (sales@oelcheck.de, Tel. +49 8034 9047-250) auf. Sie erhalten von uns ein individuelles Angebot sowie notwendige Unterlagen und Papiere, die Sie für einen reibungslosen und schnellen Versand nach Deutschland brauchen. In China, Taiwan oder Russland (mit GUS-Staaten) übernehmen unsere Exclusive Agents die komplette Abwicklung. Unsere Agents vor Ort kommen aus der Schmierstoffbranche, kennen die Sprache, gesetzliche Bestimmungen und ihre Kunden. Neben der Beratung und dem Verkauf der all-inclusive Analysensets, übersetzen sie Probenbegleitscheine und übernehmen die Probeneingabe. So können die deutschen Tribologen auch Ihre Fragen eingehen, die z.B. in chinesischen Schriftzeichen gestellt wurden. Die Exclusive Agents beraten Sie vor Ort und organisieren den schnellstmöglichen Proben-Rückversand (z.B. weniger als fünf Tage aus China). Damit ist der OELCHECK-Laborbericht aus Deutschland meist deutlich schneller bei Ihnen, als wenn die Proben vor Ort analysiert worden wären.


Sie wollen Exclusive Agent werden?

Immer mehr international operierende Kunden vertrauen auf die unabhängige Expertise durch unser Labor und unsere Tribologen. Wir bauen deshalb das Agenten-Netzwerk weiter aus. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihr Vertriebsportfolio mit dem Verkauf von OELCHECK all-inclusive Analysensets erweitern möchten.

Quelle


OELCHECKER Winter 2019, Seite 8