Nachgefragt: Sie fragen - Wir antworten.

Der neueste Artikel

Sicherheitsdatenblatt vor Analyse

Erscheinungsjahr: 2022


Vor der Analyse eines Schmierstoffs, den wir Ihnen erstmals zusandten, haben Sie uns um ein Sicherheitsdatenblatt gebeten. Welchen Grund gibt es bitte dafür?

Die Analysenwerte und damit auch die Zusammensetzung der meisten der von uns untersuchten Schmier- und Betriebsstoffe sind in der OELCHECK-Datenbank hinterlegt. Doch wenn wir Proben z.B. ohne Produktbezeichnung oder ohne Angabe des Einsatzgebietes erhalten, müssen wir entweder eine Frischölprobe oder eine Produktbeschreibung mit einem Sicherheitsdatenblatt (SDB) vor der Analyse anfordern. Nur damit stehen uns wesentliche Informationen über die Eigenschaften der verschiedenen Substanzen, die in einem Schmier- oder Betriebsstoff enthalten sind, zur Verfügung. So informiert ein SDB unter anderem über mögliche Gefahren oder Unverträglichkeiten, die vom beschriebenen Produkt ausgehen können. Im Labor dient es uns zur Erhöhung der Sicherheit unserer Mitarbeiter, der ständigen Verfügbarkeit unserer Geräte sowie der Treffsicherheit der ermittelten Werte.

Zum Artikel