Europe

China

Nitration

Die Nitration ist ein Indikator für die Ölalterung. Sie tritt in Ölen aus Verbrennungsmotoren auf. Das Öl wird mit Stickstoffverbindungen (NOx) belastet. Diese entstehen bei der Verbrennung von Kraftstoffen durch Oxidation und chemische Reaktionen von Komponenten des Kraftstoffs oder Gases mit den atmosphärischen Stickstoffverbindungen der Verbrennungsluft.

Der weitaus größte Teil von NOx gelangt über den Auspuff ins Freie. Geringe Mengen kommen als »Blow-By«-Gas in das Kurbelgehäuse und damit auch ins Motorenöl. Eine hohe Nitration des Schmierstoffs wird vor allem verursacht durch ein falsches Kraftstoff-Luft-Gemisch, eine ungenau eingestellte Zündung, hohe Belastungen oder niedrige Betriebstemperaturen.

Durch Nitration entstehen lackartige Ablagerungen. Der Schmierstoff »dickt« oft ein und kann dann zu Schwarzschlammbildung in Magermix-Motoren oder in schlecht eingestellten Motoren führen.

Quelle:

ÖlChecker Frühjahr 2000, Seite 7