Europe

China

Brechungsindex

Prüfinstrument bei OELCHECK: Mettler-Toledo Brechzahl-Modul RX40
Probenmenge: 20 ml
Einheit: keine
Ermittelte Werte:

Brechungsindex

berechnet aus Brechungsindex: Glykol-Konzentration, Gefrierpunkt
Wertebereich: 1,3200 - 1,7000
Untersuchung für: Kühlmittel
Kurzbeschreibung: Der Brechungsindex, oder auch optische Dichte genannt, ist eine optische Materialeigenschaft. Jedes Material hat einen für ihn charakteristischen Brechungsindex. Da Ethylenglykol, Propylenglykol und Wasser jeweils einen anderen Brechungsindex haben, kann somit mit Hilfe des gemessenen Wertes deren Anteil im Kühlmittel bestimmt werden.
Aussage:

Anhand des Brechungsindex wird die Konzentration eines Ethylenglykols oder eines Propylenglykols bestimmt. Der Glykolgehalt bestimmt vor allem die thermischen Eigenschaften des Kühlmittels.

Da die Konzentration mit dem Gehalt an Additiven verknüpft ist, beeinflusst sie auch den Korrosionsschutz erheblich. Ferner ist die Bestimmung, ob es sich um Ethylen- oder Propylenglykol handelt, in Kombination mit der Dichte möglich. Ebenso können Vermischungen mit einer dritten Komponente den Brechungsindex bzw. die Dichte verändern. Auf Basis der Ethylenglykolkonzentration lässt sich ein theoretischer Gefrierpunkt errechnen, welcher ebenfalls ausgegeben wird.

Zugrundeliegende Prüfnorm: ASTM D3321