Petrochemische Industrie

In der petrochemischen Industrie erhöhen Öl- und Schmierfettanalysen die Verfügbarkeit der Anlagen und verringern die Wartungskosten.

In der petrochemischen Industrie finden sich Schmierstoffe in den Raffinerien und Chemieparks. Dort sorgen sie u.a. in Verdichtern und Turbinen dafür, dass die kontinuierlich ablaufenden Prozesse nie ins Stocken geraten.
Unterstützt werden sie dabei durch regelmäßige Schmierstoffanalysen, die Unregelmäßigkeiten wie erhöhte Oxidation oder Verunreinigungen z.B. durch das eingesetzte Prozessgas, aufdecken. Ölwechselintervalle werden optimiert, Kosten gesenkt.

Bei den kontinuierlich ablaufenden Prozessen einer Raffinerie kann der Ausfall eines Bauteils zum kompletten Stillstand führen. Deswegen werden die Komponenten regelmäßig mit Ölanalysen überwacht. So können Ölwechsel zustandsabhängig durchgeführt und Reparaturarbeiten optimal in den Zeitplan eingebettet werden.

In Chemieparks werden Kolben-, Schrauben und Turboverdichter zur Verdichtung von Gasen genutzt. Die in den Verdichtern verwendeten Öle sollen nicht nur schmieren, vor Korrosion schützen und kühlen. Sie müssen die Verdichtungswärme abführen und oftmals auch mit dem zu verdichtenden Gas kompatibel sein.

Die heiße Luft ist sehr reaktionsfreudig und das warme Öl oxidiert schneller. Bei Kälteverdichtern kommen das Öl und das Kältemittel in Kontakt. Zudem gibt es zwei Temperaturbereiche (kalt/heiß), in denen das Öl seinen Aufgaben nachkommen muss. Ob die eingesetzten Schmierstoffe weiterhin zuverlässig ihre Aufgaben erfüllen können, klären Analysen von OELCHECK. Auch die Öle der Dampfturbinen, die zur Energieerzeugung genutzt werden, sollten regelmäßigen Analysen unterzogen werden, um Ausfälle zu vermeiden. Schmierstoff-Analysen helfen dabei, die Verfügbarkeit der Anlagen zu erhöhen und Verschleiß frühzeitig aufzudecken.

Empfohlene Analysensets für die Petrochemische Industrie

Probenbegleitscheine

Wenn Sie Ihren Probenbegleitschein verlegt oder verschmutzt haben, können Sie den passenden Schein hier auswählen und Ihrer Sendung ausgefüllt beilegen
oder sie nutzen unsere bequeme Online-Probenerfassung via OELCHECK-App oder www.lab.report.

Getriebe Verdichter Schmierfette Kraftwerke/Turbinen Kältemaschinen 

Oktober

13

13.10.2022

Kühlmittel – das unterschätzte Betriebsfluid

1-tägiges Kompakt-Seminar
in der OilDoc Akademie, Brannenburg
oder über Live-Video-Stream

November

28

28.11.-01.12.2022

Maschinenüberwachung durch Ölanalysen

4-tägiges Seminar (MLA-Zertifikatskurs)
in der OilDoc Akademie, Brannenburg oder über Live-Video-Stream

Januar

17

17.-18.01.2023

Schmierung und Ölüberwachung für stationäre Gasmotoren

2-tägiges Kompakt-Seminar
in der OilDoc Akademie, Brannenburg oder über Live-Video-Stream

Januar

24

24.-26.01.2023

Schmierung und Ölüberwachung für Turbinen und Turbokompressoren

3-tägiges Seminar
in der OilDoc Akademie, Brannenburg oder über Live-Video-Stream

Januar

31

31.01.-02.02.2023

Grundlagen der Schmierstoffanwendung I

3-tägiges Seminar
in der OilDoc Akademie, Brannenburg oder über Live-Video-Stream

Mai

09

09.-11.05.2023

OilDoc Konferenz & Ausstellung

Die OilDoc Konferenz & Ausstellung ist die richtungweisende Veranstaltung in Europa rund um die Themen Schmierung, Instandhaltung und Condition Monitoring. Hier treffen sich führende Persönlichkeiten aus Forschung und Entwicklung, erfahrene Techniker sowie Experten für die effiziente Anwendung von Schmierstoffen