Europe

China

Flammpunkt, offen

Prüfinstrument bei OELCHECK: Normalab Cleveland Automatic NCL 440
Probenmenge: 200 ml
Einheit: °C
Ermittelte Werte: Flammpunkt offen
Wertebereich:79 - 400 °C
Untersuchung für: Motorenöle, Getriebeöle
Kurzbeschreibung:

Der Flammpunkt ist die niedrigste Temperatur, bei der sich in einem Tiegel die Dampfphase über der zu untersuchenden Flüssigkeit durch Fremdzündung kurzzeitig entzünden lassen.

Aussage:

Der Flammpunkt ist das wesentliche Kriterium für die Entflammbarkeit brennbarer Flüssigkeiten. Die Einteilung brennbarer Flüssigkeiten in verschiedene Gefahrenklassen erfolgt über den Flammpunkt. Bei gebrauchten Schmierstoffen kann der Flammpunkt zudem einen Hinweis auf Kontamination oder Vermischung geben.

Zugrundeliegende Prüfnorm:

DIN EN ISO 2592