Europe

China

Gesamtverschmutzung

Prüfinstrument bei OELCHECK: Millipore Filter Anlage, Waage, Exikator
Probenmenge: 300 ml
Einheit: mg/kg
Ermittelte Werte: Gesamtverschmutzung
Untersuchung für: Mitteldestillate, Diesel, Biodiesel
Kurzbeschreibung:

Die Gesamtverschmutzung beschreibt die quantitative Bestimmung von ungelösten Stoffen in Mitteldestillaten, Dieselkraftstoff und Fettsäuremethylestern (FAME). Hierbei wird die Probe durch einen vorher gewogenen Filter filtriert und nach Waschen und Trocknen des Filters erneut gewogen.

Die Verschmutzung wird als Differenz der Masse des Filters berechnet und relativ zur Probenmasse in mg/kg angegeben.

Aussage: Die Gesamtverschmutzung bezeichnet die Summe aller ungelösten Fremdstoffe im Kraftstoff. Die Kraftstoffnorm limitiert diesen Wert auf max. 24 mg/kg.
Zugrundeliegende Prüfnorm: DIN EN 12622
Vergleichbare Methoden: ASTM D4055