Europe

China

IR-Spektroskopie

Prüfinstrument bei OELCHECK: PerkinElmer Spectrum One 
Probenmenge: 15 mL 
Einheit: A/cm
Ermittelte Werte: Oxidation, Nitration
Wertebereich: 0-40 A/cm
Untersuchung für: Motorenöle
Kurzbeschreibung: Das Prinzip der FT-IR-Spektroskopie (Fourier-Transform-Infrarot-Spektroskopie) beruht auf der Tatsache, dass die im Schmierstoff vorhandenen Moleküle aufgrund ihrer typischen Bindungsform das Infrarotlicht bei bestimmten Wellenlängen unterschiedlich stark absorbieren. Veränderungen im Gebrauchtöl können im Vergleich mit dem Frischöl-Referenzspektrum in Form von typischen Banden bei bestimmten Wellenzahlen festgestellt, berechnet und interpretiert werden.
Zugrundeliegende Prüfnorm:

DIN 51451, DIN 51453