Europe

China

Probenbegleitscheine

Ein Probenbegleitschein ist Bestandteil jedes all-inclusive Analysensets für Ölanalysen, Schmierstoffanalysen, Fettanalysen, Kühlmittelanalysen und Kraftstoffanalysen.

Er enthält:

  • Eine abziehbare, selbstklebende Barcode-Probennummer, mit der Sie das Probengefäß kennzeichnen. Auch wenn Sie die Angaben zu Ihrer Probe über unser Kundenportal LAB.REPORT eingeben, müssen Sie das Probengefäß mit diesem Barcode bekleben. Denn nur so werden die von Ihnen gemachten Angaben eindeutig der jeweiligen Probe zugeordnet.
  • Einen leicht abtrennbaren Probenbeleg, den Sie für Ihre Unterlagen behalten, Darauf sind neben der bereits für Rückfragen aufgedruckten Probennummer, noch die Probenbezeichnung, das Versanddatum und ggf. die UPS-Tracking-Informationen zu ergänzen.
  • Fragen zu Ihrer Ölprobe, die dem erfahrenen Tribologen eine detaillierte Beurteilung der bei der Analyse ermittelten Werte ermöglichen.
  • Alle wichtigen Informationen zum Umgang mit Proben auf der Rückseite.

Ölanalysen
Standard-Begleitschein

Angaben zu flüssigen Proben verschiedenster Herkunft können Sie in unserem Universal-Probenbegleitschein machen. Verwenden Sie ihn, wenn unsere individuellen Probenbegleitscheine, in denen die Fragen im Hinblick auf bestimmte Branchen oder Anwendungen gestellt werden, Ihre Probe nicht abdecken.

Bereits bei Ihrer Bestellung können Sie angeben, ob Sie statt des Universalscheins einen speziellen Probenbegleitschein zu Ihrem all-inclusive Analysenset erhalten möchten. Diese individuellen Scheine lassen sich leichter ausfüllen, weil sie die für eine treffende Beurteilung nötigen Angaben meist explizit abfragen.

Wenn Sie bisher den Universal-Begleitschein erhalten haben, sollten Sie in unserem Kundenportal LAB.REPORT prüfen, ob Sie Ihre Angaben nicht besser online machen und dafür eine Vorlage der speziellen Scheine nutzen.

Schmierfettanalysen

Wir erhalten vermehrt Schmierfettproben. Deshalb werden in unserem Schmierfett-Probenbegleitschein die speziellen Fragen gestellt, die für eine Diagnose von Schmierfetten benötigt werden. Senden Sie uns Ihre Schmierfettproben mit diesem Begleitschein zu. So stellen Sie sicher, dass die ermittelten Analysenwerte treffend interpretiert werden.

Wenn Sie den Probenbegleitschein für Schmierfette downloaden oder die Probe unter LAB.REPORT eingeben, kennzeichnen Sie das Probengefäß mit einer Probennummer von einem der Ihnen vorliegenden Probenbegleitscheine.

Schnelle Online-Eingabe

Falls Sie den mitgelieferten Probenbegleitschein nicht benutzen können, sollten Sie die Angaben zur Probe in unserem kostenlosen Kundenportal LAB.REPORT eingeben. Hier finden Sie auch eine noch unbenutzte Labornummer für Ihre all-inclusive Analysensets. Kennzeichnen Sie das Probengefäß auf jeden Fall mit der Labornummer, unter der Sie die Daten zur Probe eingegeben haben.

Wenn Sie bereits OELCHECK-Kunde sind, können Sie jederzeit Ihre Zugangsdaten für LAB.REPORT anfordern. Ihre Adresse und Maschinen- sowie Komponentendaten sind hier gespeichert. Für neue Proben müssen Sie lediglich die probenbezogenen Daten ergänzen. Im Kundenportal haben Sie Zugriff auf all Ihre Laborberichte mit Bildern, Daten und weiteren Tools zur Probenverwaltung.

Mit der OELCHECK-App können Sie Ihre Probendaten per Smartphone oder Tablet mittels QR-Code direkt an Ihrer Maschine eingeben.

Spezielle Probenbegleitscheine

GasmotorenGasmotoren
GetriebeGetriebe
HydraulikenHydrauliken
IsolieröleIsolieröle
KraftstoffeKraftstoffe
Kraftwerke/TurbinenKraftwerke/Turbinen
KältemaschinenKältemaschinen
Kühl- und FrostschutzmittelKühl- und Frostschutzmittel
MotorenMotoren
VerdichterVerdichter
WindkraftanlagenWindkraftanlagen
SchmierfetteSchmierfette

Hinweis: Für Kommentare ist das Feld „Zusätzliche Angaben“ vorgesehen. Senden Sie uns bitte keine Probe mit einem selbst erstellten Begleitschreiben. Dieses würde die Bearbeitung Ihrer Probe nur verzögern.

Weiterführende Links

Anleitung Probenbegleitschein