Europe

China

Alle Neuigkeiten

OELCHECK weiter auf Expansionskurs

Aufgrund kontinuierlich steigender Probenzahlen haben wir das Personal in vielen unserer Abteilungen verstärkt, um auch in Zukunft unsere festgelegten Qualitätsgrundsätze zuverlässig einhalten zu können.

Damit die Daten vom Probenbegleitschein noch schneller in unsere Software gelangen und das Labor schnellstmöglich über die erforderlichen Daten verfügen kann, haben wir zwei weitere Mitarbeiter in unserer Probenerfassung eingestellt.

Unser Wissenschaftlicher Leiter wird nun von drei wissenschaftlichen Teamassistenten unterstützt. Die Laborteams werden zudem um drei zusätzliche Laboranten erweitert.

Auch das Diagnoseteam freut sich über Verstärkung durch drei weitere Mitarbeiter, denen die Materie Öl nicht fremd ist. Mit ihrer reichhaltigen Erfahrung und ihrem Know-how können wir auch weiterhin die Einhaltung unserer Terminzusage für die Erstellung der Laborberichte gewährleisten.

Im Vertrieb stellen wir einen Leiter für den Innendienst und eine weitere Sachbearbeiterin im Innendienst ein. Denn in Zukunft wird der Innendienst weitere Aufgaben, u.a. die Kundenberatung bezüglich unserer App und unseres Webportals, übernehmen.

In unserem Kundenservice und Vertrieb gab es einen Wechsel in der Führung. Neuer Leiter Kundenservice und Vertrieb ist Stefan Mitterer. Er hat bereits über neun Jahre bei OELCHECK gearbeitet und Erfahrungen als Diagnose-Ingenieur und Leiter des Technischen Kundenservice gesammelt. Zuletzt war er als Key Account Manager für die Großkundenberatung und -betreuung in unserem Unternehmen zuständig.

Der bisherige Abteilungsleiter Steffen Bots macht sich selbstständig. Dabei bleibt er OELCHECK weiterhin verbunden. Er wird das Wachstum des Unternehmens im außereuropäischen Ausland unterstützen.