Europe

China

Alle Neuigkeiten

Tribologie-Kolloquium

Die Firma OELCHECK war am 22. November Schauplatz des 3. Tribologie-Kolloquiums des GfT-Arbeitskreises München. An der Veranstaltung mit dem Titel „Schmierstoffuntersuchungen Analysenmethoden und Prüfverfahren – Bewertung von Trendanalysen durch Tribologen“ nahmen 25 Tribologen diverser Firmen und Einrichtungen teil.

Veranstalter waren die Gesellschaft für Tribologie e.V. und die Forschungsstelle für Zahnräder und Getriebebau der Technischen Universität München. Nach einer Begrüßung durch Dr. Thomas Lohner und Dr. Klaus Michaelis, FZG, TU München, Leiter des GfT-Arbeitskreises München, und Peter Weismann, OELCHECK-Firmengründer, stellte Paul Weismann, Geschäftsführer von OELCHECK, das Unternehmen vor.

Es folgten verschiedene Vorträge von OELCHECK- und OilDoc-Mitarbeitern rund um die Analyse von Schmier- und Betriebsstoffproben sowie die Interpretation der Analysenergebnisse.

Weitergehende Einblicke in die Arbeit von OELCHECK gewannen die Teilnehmer bei den angebotenen Laborführungen.