Europe

China

Alle Neuigkeiten

Working together – winning together

In China haben wir einen neuen Großkunden gewonnen: die Brauereien von Anheuser-Busch InBev! AB InBev ist – gemessen am Bierabsatz – die größte Brauereigruppe der Welt und mit mehr als 40 Brauereien auch in China Marktführer.

In China und vielen anderen Ländern ist das Unternehmen vor allem für die US-Biermarke Budweiser bekannt. Aber auch namhafte deutsche Marken wie Beck’s gehören zum Portfolio der erfolgreichen Brauereigruppe. Mit Ölanalysen von OELCHECK möchte das Unternehmen die Ölwechselintervalle für seine Produktions- und Abfüllmaschinen optimieren. Zurzeit werden die meisten der Kältemaschinen-, Getriebe- und Hydrauliköle einmal jährlich gewechselt. Durch eine Umstellung auf zustandsabhängige Ölwechsel auf Basis von Ölanalysen ergeben sich enorme Einsparpotentiale.

Außerdem sollen die Analysen zu einer besseren, proaktiven Früherkennung von Schäden genutzt und so ungeplante Stillstände vermieden werden. Denn wegen der Vollauslastung der chinesischen Brauereien verursacht jede Minute eines ungeplanten Stillstands enorme Kosten und Produktionsausfälle.

AB InBev lässt die Ölanalysen für Kälte- und CO2-Verdichter, hydraulische Pressen, Abfüllanlagen und Rührwerksgetriebe in unserem Labor in Brannenburg durchführen. Das Probenhandling erfolgt – wie für alle Unternehmen in China – über den OELCHECK Exklusive Agent LUBECHECK CHINA LTD. Julie Qiu und ihr Team verkaufen nicht nur unsere all-inclusive Analysensets, sie unterstützen vor Ort bei Fragen zur Probenentnahme und bei der Auswahl der Sets. Sie übersetzen auch die chinesischen Fragen im Begleitschein und die Diagnosen im Laborbericht. Ein perfekter Rundum-Service, den schon viele Kunden in China schätzen.