Alle Neuigkeiten

Ausgiebig getestet, nun installiert

Neuer Gaschromatograph für die Messung von Kraftstoffen in Motorölen.

OELCHECK bestimmt den Kraftstoffgehalt für alle gebrauchten Motoröle aus Diesel-, Benzin- und Biodieselmotoren. Im Laborbericht werden die Anteile der jeweiligen Kraftstoffe in % (m/m) ausgewiesen.

Gaschromatograph mit Labormitarbeiter
Schaubild Prinzip Gaschromatographie

Darum ist die Bestimmung des Kraftstoffgehalts so wichtig

Bei der Kraftstoffverbrennung im Motor kann immer auch unverbrannter Kraftstoff ins Motoröl gelangen. Wenn es aber zu viel Kraftstoff enthält, sinkt seine Viskosität. In der Folge kann das Motor­öl so den wichtigen Schmierfilm, der die bewegten Teile vor Verschleiß schützt, nicht mehr zuverlässig aufbauen.

 

Perfekte Messgenauigkeit und Effizienz

Mehr als 1.000 Testmessungen haben wir im Vorhinein mit dem neuen Gaschromatographen vorgenommen, dessen Probenträger mit 150 Gefäßen bestückt werden kann. Der Nexis GC-2030 von Shimadzu hat uns mit seinen ausgezeichneten Ergebnissen hinsichtlich Messgenauigkeit, Effizienz und Bedienfreundlichkeit überzeugt. Er ist der erste Gaschromatograph der Firma Shimadzu im ­OELCHECK Labor und ersetzt seinen Vorgänger. Von den insgesamt vier Gaschromatographen in unserem Labor ist das neue Gerät auf die Bestimmung von Kraftstoffgehalt in Motorölen spezialisiert. 

Mehr über unsere Gaschromatographen, die feinsten Spürnasen im OELCHECK-Labor